Thomas Waitz (2014): Bilder des Verkehrs. Repräsentationspolitiken der Gegenwart. Bielefeld: transcript
# 37|2015: Freiheiten, Öffentlichkeiten/Rezensionen

Thomas Waitz (2014): Bilder des Verkehrs. Repräsentationspolitiken der Gegenwart. Bielefeld: transcript

Verkehr ist einer jener Begriffe, die in der Umgangssprache inflationär gebraucht werden und das, was mit ihm angesprochen wird, ist eines jener komplexen Bedeutungsfelder, die sehr ausgefranst sind, sich mit vielen anderen Ideen und Begriffen überlappen und je nach Kontext der Begriffsverwendung sehr verschieden akzentuiert werden – zumal sich vielerlei historische Umstände und kulturelle Diskurse … Weiterlesen

Macht.Platz – Zur Rolle des besetzen Platzes und neuer Technologien in aktuellen Sozialen Bewegungen
# 37|2015: Freiheiten, Öffentlichkeiten/Artikel

Macht.Platz – Zur Rolle des besetzen Platzes und neuer Technologien in aktuellen Sozialen Bewegungen

von Christoph Hubatschke „Are you ready for a Tahir moment? On Sept. 17, flood into lower Manhattan, set up tents, kitchens, peaceful barricades and occupy Wall Street.“ (Adbusters Aufruf, Twitter) I. Es war dieser simple Aufruf des kanadischen kapitalismuskritischen Magazins Adbusters, der unter anderem als einer der Impulse für den Beginn der Occupy-Wall-Street(OWS)-Bewegung gilt. Bereits … Weiterlesen

Andrea Komlosy (2014): Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive. 13. bis 21. Jahrhundert. Wien: Promedia
# 37|2015: Freiheiten, Öffentlichkeiten/Rezensionen

Andrea Komlosy (2014): Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive. 13. bis 21. Jahrhundert. Wien: Promedia

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Globalisierung und (Neo-)Liberalisierung haben das Umfeld, in dem Menschen weltweit arbeiten, nachhaltig geprägt. Doch wie genau ist dieser Prozess in einem größeren historischen Kontext verortet? Wie lässt sich der Wandel der Arbeit in ihrer Gesamtheit untersuchen, ohne sich auf bestimmte Arbeitsformen, Zeitalter oder Weltgegenden zu … Weiterlesen